Tanzsportgarde Kiel

Tanzsportgarde Kiel

Tanzsportgarde Kiel von 2020

Ava-Tanzmariechen

„Und plötzlich weißt du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.“

Mit diesem wunderbaren Zitat haben wir am 20. November 2020 die Tanzsportgarde Kiel gegründet.

Ein aufregendes Kapitel, welches im neuen Zuhause bei „Tanzen in Kiel e.V.“ beginnen sollte. Für uns die perfekten Räumlichkeiten, um die Leidenschaft für den Karneval und das Tanzen miteinander zu verbinden.

Die Idee, einen Neuanfang zu wagen, entstand aus dem Wunsch heraus, mit neuen und mitreißenden Darbietungen den Karneval im Norden zu bereichern und den Fokus auf das Tanzen zu legen. Kamelle, Konfettiregen und Karneval nur im Rheinland? – Nicht mit unseren Tänzerinnen und Tänzern! Denn auch hier im hohen Norden wird jedes Jahr aufs Neue gezeigt, wie vielfältig, bunt, einzigartig und magisch der Karneval sein kann.

Die ersten Schritte sind wir während der weltweiten Corona – Pandemie gegangen, welche sehr herausfordernd für uns war. Aber die Zeilen aus dem oben genannten Zitat dienten als Inspirationsquelle und ermutigten uns, unbeirrt voranzuschreiten.

Hinter den Kulissen spielt ein engagiertes Team aus Trainern, Tänzern, Betreuern, Eltern und Vorstandsmitgliedern eine bedeutende Rolle, da es die organisatorischen Aspekte, wie das Training, die Buchungen, Planungen und Pflege der offiziellen Social Media Plattformen koordiniert.

So wurden aus den einst 13 Frohnaturen, 50 hochmotivierte Tänzerinnen und Tänzer, die derzeit unsere TSG – Familie formen und bereichern. Hierbei schließt sich der Kreis, von drei Erwachsenengruppen, drei Kindergruppen und drei Tanzmariechen, die sich auf die beiden Tanzsportarten Gardetanz und Schautanz verteilen.

Der Begriff des Gardetanz ist auch in Deutschland vielen Menschen ein Fremdwort und wird in den meisten Fällen höchstens mit dem Dreispitz und Perücke tragenden Funken- bzw. Tanzmariechen assoziiert.

Dass Garde jedoch einen Tanzsport darstellt, der auf regionalen Turnieren und Landes- bzw. deutschen Meisterschaften ausgetragen wird und somit heute über den traditionellen Einsatz als karnevalistische Unterhaltungseinlage hinausgeht, ist vielen nicht bewusst.

Der Gardetanz ist eigentlich ein Marschtanz. Neben typischen Schrittkombinationen und Gruppenformationen gehören zum Gardetanz besonders die akrobatischen Einlagen wie Spagat, Hebefiguren oder Räder.

Der Schautanz ist eine im Gegensatz zum Gardetanz sehr offene Disziplin, die auch weniger Fitness notwendig macht und in der verschiedenste Tanzstile vereint werden können und somit viel Platz für Kreativität und Ideenreichtum gegeben ist.

Eben alles für eine schicke Show…

Tansportgarde Kiel

Einige Mitglieder von uns sind bereits seit Jahren mit dem Karnevalistischen Tanzsport verbunden und konnten tolle Erfolge auf den Turnieren mit ihren Tänzen erzielen. Die Ü-15-Garde darf sich beispielsweise seit März 2023 voller stolz amtierender Vizemeister im Verband nennen.

Wir engagieren uns aktiv dafür, die erforderlichen Mittel für Kostüme, Schminke, Reisen und Auftritte zu beschaffen.

Das gelingt vor allem dank großzügiger Spendengelder und den Einnahmen aus unseren Auftritten. Die außergewöhnliche Reaktion der Menschen auf unsere Spendenaufrufe war überwältigend und betont die bemerkenswerte Unterstützung sowie Begeisterung für den Karneval in unserer Region. Eine außerordentliche Unterstützung, deren unschätzbaren Wert wir zu schätzen wissen und die uns ermöglicht hat, den Traum von 12 neuen Gardekostümen zu erfüllen.

Aber die bevorstehende Session 23/24 hat noch einiges mehr zu bieten, denn am 6. Januar 2024 findet unsere erste eigene Veranstaltung statt. Ein unglaublich tolles Gefühl und ein Moment auf den wir mit großer Vorfreude hin fiebern.

Unsere Gründungsgeschichte zeigt auf sehr faszinierende Art und Weise, dass Träume in Erfüllung gehen können, wenn wir den Mut aufbringen, ihnen zu folgen.

Und wer die Tanzsportgarde Kiel einmal hautnah erleben möchte, hat die Möglichkeit, unsere Gruppen in den Altersklassen von 3 bis 40 Jahren für Firmenfeiern, Stadtfeste, Karnevalsveranstaltungen oder sonstige private Events zu buchen. Einen Vorgeschmack auf unsere Darbietungen erhalten Sie auch über unseren offiziellen Instagram-Account: Tanzsportgarde_Kiel

Zudem ist ein Probetraining in allen Alterskassen jederzeit möglich. Ob mit oder ohne Erfahrung, jeder Jeck ist bei uns „Herzlich Willkommen“ und wir würden uns riesig freuen, auch DICH bald in unserem Training begrüßen zu dürfen.

Darauf ein Dreifaches von Herzen kommendes „Kiel Ahoi“!

Text, Fotos und Ansprechpartner:
Regina Hindemith-Starke
rhindemith-starke@tanzsportgarde-kiel.de